Aktive Fahrsicherheit

Der beste Schutz vor Unfällen ist, sie von vornherein zu vermeiden. Aktive Fahrsicherheitssysteme wie das Elektronische Stabilitäts-Programm ESP®, das Anti-
blockiersystem ABS oder auch die Antriebsschlupfregelung ASR von Bosch greifen ein, bevor ein Unfall entsteht.

ESP® hilft immer dann, wenn es kritisch wird: beim plötzlichen Ausweichen vor Hindernissen, in unterschätzten Kurven oder auf wechselnden Fahrbahnbelägen. Dabei potenziert ESP® die Vorteile des Antiblockiersystems ABS und der Antriebsschlupfregelung ASR: Es verbessert nicht nur die Längs-, sondern auch die Querdynamik des Fahrzeugs – für ein stabiles Fahrverhalten in allen Richtungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.